Energiespartipps

Energie sinnvoll einsetzen.

 

Ca. 80% der Energie wird für die Erzeugung von warmem Wasser so wie der Raumwärme benötigt. Hier kann man also sehen, dass die richtige Heiztechnik nicht nur für die Umwelt wichtig ist, sondern auch das Portemonnaie entlasten kann. Deshalb haben wir hier einige nützliche Tipps um Ihnen beim Sparen zu helfen.

Richtig heizen.
Es ist wichtig immer darauf zu achten die richtige Raumtemperatur einzuhalten. Im Schlafzimmer liegt die Idealtemperatur bei 16°C und im Wohnbereich bei 20°C. Die Heizung sollte nie ganz abgestellt werden, da ständiges Aufheizen und wieder Abkühlen der Raumtemperatur nicht effizient ist.

Lüften ist das A und O.
Richtiges Lüften ist einer der wichtigsten Energiespartipps. Am besten wäre das Stoßlüften. Ständiges Kippen der Fenster führt nur zum Energieverlust. Auch wichtig ist es nach dem Kochen so wie dem Duschen und Baden sofort zu lüften und die Feuchtigkeit nach draußen zu bringen.

Clever investieren.
Nicht nur die Wärmedämmung ist ausschlaggebend für Ihre Einsparungen, sondern auch die richtige Heizung. Allein schon im Gesamtkostenvergleich ist Flüssiggas klar im Vorteil. Unsere vielen modernen Technologien wie z.B Blockheizkraftwerke, Gaswärmepumpen und Brennwertgeräte können die Energie optimal ausnutzen so wie hohe Wirkungsgrade erreichen.